Standorte
HTS Temmler
Steuerberatungsgesellschaft mbH
Osterwalder Str. 2 • 30827 Garbsen

Telefon: 05131 / 4 99 3 - 0
Telefax: 05131 / 4 99 3 - 49
Anfahrt: Standort Garbsen
temmler@hts-steuerkanzlei.de

Harald Temmler
Steuerberatungsgesellschaft mbH
Osterwalder Str. 2 • 30827 Garbsen

Telefon: 0511 / 40 62 80
Telefax: 0511 / 40 11 08
Anfahrt: Standort Garbsen
temmler@temmler-steuerkanzlei.de

HTS Temmler + Prescher
Steuerberatungsgesellschaft mbH
Meldaustr. 25 • 30419 Hannover

Telefon: 0511 / 27 85 90 2
Telefax: 0511 / 27 85 90 90
Anfahrt: Standort Hannover
info@steuerberaterhannover.com
Steuerinformationen

Wir haben für Sie eine Auswahl von aktuellen Steuerinformationen zusammen gestellt. Diese haben wir für Sie in unserer Mandanten Information zusammengestellt.


Private Steuererklärungen

 

 

 

 
 

Einkommensteuererklärung

   

 

 
           

Finanzbuchhaltung

       
 

Finanzbuchhaltung

       
           

Betriebliche Steuererklärungen

 

 

 

 
 

Umsatzsteuererklärung

       
 

Gewerbesteuererklärung

       
 

Körperschaftsteuererklärung

       
           

Jahresabschlüsse

 

 

 

 
  Jahresabschluss        
   

 

     

Zeitgebühr

 

 

 

 

 

Sie beträgt 37 bis 50 € je angefangene halbe Stunde

 
 

Unsere Honorare richten sich nach der aktuellen Steuerberatergebührenverordnung, die für alle Angehörigen der steuerberatenden Berufe Gültigkeit hat. Den Honoraren wird die gesetzliche Umsatzsteuer (derzeit 19 %) hinzugerechnet.


 
 

Gebühren für die Erstellung von Einkommensteuererklärungenzum Seitenanfang


       
 

Bei Bruttoarbeitslohn 25.000 €

 

 

 

 
 

 

Gegenstandswert

Satz

Gebühr

 
 

Einkommensteuererklärung

24.000 €

1/10

72,00 €

 
 

Ermittlung der Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit

25.000 €

1/20

36,00 €

 
 

Kommunikationspauschale

15 % der Rechnungssumme

16,20 €

 
 

Nettorechnungssumme

 

 

124,20 €

 
 

+ 19 % Umsatzsteuer

 

 

23,60 €

 
 

Bruttorechnungsbetrag

 

 

147,80 €

 
           
 

Bei Bruttoarbeitslohn 50.000 €

 

 

 

 
 

 

Gegenstandswert

Satz

Gebühr

 
 

Einkommensteuererklärung

48.000 €

1/10

109,80 €

 
 

Ermittlung der Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit

50.000 €

1/20

54,90 €

 
 

Kommunikationspauschale

15 % der Rechnungssumme

20,00 €

 
 

Nettorechnungssumme

 

 

184,70 €

 
 

+ 19 % Umsatzsteuer

 

 

35,10 €

 
 

Bruttorechnungsbetrag

 

 

219,80 €

 
           
 

Zusätzlich werden berechnet:

 

 

 

 
 

Ermittlung der Einkünfte aus Kapitalvermögen (z. B. Zinsen, Dividenden)
Ermittlung der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung (Mieterträge)
Sonstige Einkünfte (z. B. Renten, Spekulationsgewinne)

Gegenstandswert ist die Höhe der Einnahmen bzw. der höheren Werbungskosten.



 
 

Gebühren für die Erstellung der Finanzbuchhaltungzum Seitenanfang

 

 

 

 
 

Bei Nettojahresumsatz 200.000 €

 

 

 

 
 

 

Jahresumsatz

Satz

Gebühr

 
 

a) Full-Service (Kontieren, Erfassen, Auswerten und Kontrolle der Monatsbuchführung)

200.000 €

7/10

161,70 €

 
 

b) Teil-Service wie a) jedoch ohne Kontieren

200.000 €

3/10

69,30 €

 
 

c) Auswertungsservice zuzüglich EDV-Kosten

200.000 €

1/10

23,10 €

 
 

Bei Nettojahresumsatz 300.000 €

 

 

 

 
 

 

Jahresumsatz

Satz

Gebühr

 
 

a) Full-Service

300.000 €

7/10

212,10 €

 
 

b) Teil-Service

300.000 €

3/10

90,90 €

 
 

c) Auswertungsservice zuzüglich EDV-Kosten

300.000 €

1/10

30,30 €

 
 

Zu allen Gebühren wird die gesetzliche Umsatzsteuer hinzugerechnet.


 

 

 

 
 

Gebühren für die Erstellung von betrieblichen Steuererklärungen


 

 

 

 
 

Umsatzsteuererklärung (mittlerer Aufwand)zum Seitenanfang

 

 

 

 
 

Beispiel 1:

 

 

 

 
 

 

Gegenstandswert

Satz

Gebühr

 
 

Gegenstandswert ist 10 % der Umsätze

10.000 €

2/10

102,00 €

 
 

Kommunikationspauschale

 

 

15,30 €

 
 

 

 

 

117,30 €

 
 

zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer 19 %

       
 

Beispiel 2:

 

 

 

 
 

 

Gegenstandswert

Satz

Gebühr

 
 

Gegenstandswert ist 10 % der Umsätze

22.000 €

2/10

135,60 €

 
 

Kommunikationspauschale

 

 

20,00 €

 
 

 

 

 

155,60 €

 
 

zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer 19 %

 

 

 

 
 

Gewerbesteuererklärung (mittlerer Aufwand)zum Seitenanfang

 

 

 

 
 

Beispiel 1:

 

 

 

 
 

 

Gegenstandswert

Satz

Gebühr

 
 

Gegenstandswert ist der Gewerbeertrag

30.000 €

2/10

159,20 €

 
 

Kommunikationspauschale

 

 

20,00 €

 
 

 

 

 

179,20 €

 
 

zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer 19 %

 

 

 

 
 

Beispiel 2:

 

 

 

 
 

 

Gegenstandswert

Satz

Gebühr

 
 

Gegenstandswert ist der Gewerbeertrag

50.000 €

2/10

219,60 €

 
 

Kommunikationspauschale

 

 

20,00 €

 
 

 

 

 

239,60 €

 
 

zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer 19 %

 

 

 

 
 

Körperschaftsteuererklärung (mittlerer Aufwand)zum Seitenanfang

 

 

 

 
 

Beispiel 1:

 

 

 

 
 

 

Gegenstandswert

Satz

Gebühr

 
 

Gegenstandswert ist das Einkommen

30.000 €

4/10

318,40 €

 
 

Kommunikationspauschale

 

 

20,00 €

 
 

 

 

 

338,40 €

 
 

zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer 19 %

 

 

 

 
 

Beispiel 2:

 

 

 

 
 

 

Gegenstandswert

Satz

Gebühr

 
 

Gegenstandswert ist das Einkommen

50.000 €

4/10

439,50 €

 
 

Kommunikationspauschale

 

 

20,00 €

 
 

 

 

 

459,50 €

 
 

zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer 19 %

 

 

 

 
 

Gebühren für die Erstellung eines Jahresabschlusseszum Seitenanfang


Der Gebührengegenstandswert errechnet sich folgendermaßen:

 

Bilanzsumme

100.000

 

 

+ Umsatz

200.000

 

 

+ Sonstige Erträge

10.000

 

 

 

310.000 €

: 2 = 155.000 €

 

Beispiel 1:

 

 

 

 

 

 

Gegenstandswert

Satz

Gebühr

 

 

Erstellung der Bilanz bei mittlerem Aufwand

155.000 €

25/10

1.077,50 €

 

 

Erstellung eines Anhangs (jedoch nur bei GmbH)

155.000 €

7/10

301,70 €

 

 

Kommunikationspauschale

 

 

20 €

 

 

 

 

 

 

 

 

zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer 19 %

 

 

 

 

 

Beispiel 2:

 

 

 

 

 

 

Gegenstandswert

Satz

Gebühr

 

 

Erstellung der Bilanz bei mittlerem Aufwand

250.000 €

25/10

1.290,00 €


 

Erstellung eines Anhangs (jedoch nur bei GmbH)

250.000 €

7/10

361,70 €

 

 

Kommunikationspauschale

 

 

20 €

 

 

 

 

 

 

 

 

zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer 19 %

 

 

 

 

zum Seitenanfang